Starkes Hochwasser durch heftiges Unwetter!

Heute den 15.07.2018 um 16:35 wurde unsere Feuerwehr zu einen schweren Unwettereinsatz mit Hochwasser über Sirene alarmiert.

Mit 21 Mann rückte die Feuerwehr mit allen drei Fahrzeugen zu vier, im Ort verteilte Familienhäuser aus. Grund für die starken Überschwemmungen im Ort war eine plötzliche Entladung einer Unwetter-Front welche die Bäche und Abwasserleitungen schlichtweg überforderten. Die übergelaufene Wassermenge überraschte die Einwohner dermaßen, dass sie kaum Zeit hatten sich und ihre Häuser darauf vorzubereiten. Dies hatte zahlreiche Sachschäden zur Folge, Personenschäden gab es zum Glück keine. Die Aufgaben der Einsatzkräfte beliefen sich hauptsächlich auf das Auspumpen von überschwemmten Kellern sowie der Straßenreinigung und Aufräumungsarbeiten innerhalb des Ortes.

Die FF-Weinberg wünscht im Namen aller Kameradinnen und Kameraden den betroffenen Familien alles Gute!

Bei Quellenangabe Abdruck honorarfrei.

Fotos und Bericht: LM d.V. Lukas Gross

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.